THE WORLD’S BEST SLICERS

Die Exzellenz eines Produkts, das in die Perfektion einer handwerklichen Restauration übersetzt wurde, die mit Leidenschaft und Kompetenz 100% Originalität, antiken Standfüße, originalen Dekorationen ausgeführt wurde.
Unser Unternehmen bietet die weltweit umfassendste Sammlung von Schneidemaschinen, Standfüßen, Waagen, Objekten und historischen Dokumenten.

Die Firma WBS

Die Firma WBS “The World´s Best Slicers” beschäftigt sich ausschließlich mit der professionellen Restauration historischer Aufschnittmaschinen und Waagen.Firmeninhaber und Restaurateur, Giorgio Maschi, begann im Jahre 1984 mit seinem Unternehmen. Handwerkliches Können, Idealismus und Passion, sind Grundlage für die detailgetreue Wiederherstellung jeder historischen Maschine. Die in den Jahren gefestigten Kontakte in den Niederlassungen der vergangenen Produktion vertieften das notwendige Wissen für eine hochwertige Restauration. Historische Dokumente, Patente, Broschüren und Fotos der gefertigten Maschinentypen konnten in Augenschein genommen und studiert werden.

TWBS steht für Qualität auf höchstem Niveau

Als Fachfirma sind wir spezialisiert, höchste Qualität, sorgfältigste Ausführung und persönlichen Service zu liefern.
Der Vertrieb und die Nachbetreuung erfolgt direkt vom Restaurateur!
2004 hat sich der selbstständige Augenoptikermeister Anton Eder, ein ebenso passionierter Sammler, in unterstützender Tätigkeit zur Firma gefunden.
Alleine die Genauigkeit aus der berufsbezogenen Tätigkeit des Optikers sind Garantie für die detailgenauen Umsetzung bei jeder Maschine.

Qualitätsmerkmale der Restauration

Die Gesamterscheinung einer historischen Maschine liegt weniger in der oberflächlichen Betrachtung.Die Gesamterscheinung einer historischen Maschine liegt weniger in der oberflächlichen Betrachtung, sondern in der Beurteilung wichtiger Detailarbeiten.

Vernickelung / Verchromung

Nicht alles was glänzt ist „Gold“. Die Qualität einer Vernickelung bzw. Verchromung liegt im Aufbau der Beschichtung und der Untergrundvorbehandlung. Je genauer und sorgfältiger das Verfahren, desto brillianter die Oberfläche und langlebiger der Schutz vor Korrosion.

Linierung und Ornamente

Historisch belegt, wurden zur Dekoration der Maschinenteile Druckbilder, sog. Dekale, aufgebracht. Diese im Steindruck gefertigten und zeitgeschichtlich später im Siebdruckverfahren produzierten Dekore wurden mittels Lösungsmittel vom Trägerpapier auf das zu dekorierende Bauteil aufgebrach.

Schriften / Litographien

Bei genauer Betrachtung der Dekorschriften lässt sich erkennen, dass diese für bestimmte Werkstücke speziell entwickelt wurden. Diese historische Besonderheit der eigenen Lithograhien wird in der WBS-Restaurierung berücksichtigt und vollständig übernommen. Dem Betrachter mag diese Feinheit unbemerkt überflüssig erscheinen.

Restauration und Preise

gezogen werden:

Seltenheit, ursprüngliche Produktion, Beschaffenheit bzw. Ausgangszustand usw. Ähnlich wie in der Oltimer-Restauration wird zunächst der Zustand der Maschine begutachtet und festgehalten. Fehlende und zu erneuernde Teile kalkuliert. Während der Instandsetzung gefundene Mängel werden ergänzt. Eine reelle Auflistung aller zur Restauration durchzuführenden Maßnahmen lässt den tatsächlichen Aufwand beziffern.

Die Gesamtausführung entscheidet letztlich über das Endprodukt. Je hochwertiger und aufwendiger die Ausführung, desto kostenintensiver. Sie sichert aber den Werterhalt einer Rarität, sowohl für den einfachen Anwender als auch den peniblen Sammler. Der Preis beinhaltet eine ausführliche Einweisung in der Anwendung und Pflege der erworbenen Maschine. Die Lieferung wird nach Entfernung / Aufwand berechnet und erfolgt mit eigens von uns entwickelte Sicherheitsboxen, welche zusätzlich erworben werden können.

Qualität
0%
Vertrauenswürdigkeit
0%
Die Gewährleistung
0%

Kontaktformular

Eine E-Mail senden. Alle mit (*) markierten Felder werden benötigt.

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten haben,bitte kontaktieren sie mich direkt.
Unser Support ist sieben Tage die Woche.
Telefon +393474616798